DIE ARCHITEKTUR

Die Herausforderung beim Bau war es das Knütthuus auf diesem topografisch anspruchsvollem  Grundstück im Wendland zu errichten. Dabei war es unser Ziel, das Waldgrundstück in seiner Natürlichkeit zu erhalten und ein Gebäude zu entwickeln, das sich zurückhaltend in die ruhige, unaufgeregte Umgebung eingliedert und dennoch gestalterisch anspruchsvoll ist. 

Die Verwendung von nachhaltigen, nachwachsenden Rohstoffen, die einfache und schnelle bauliche Umsetzung verbunden mit dem Wunsch nach einem minimal invasiven Eingriff in das Grundstück sollte dieses Ziel bekräftigen. 

Das Haus besteht aus einem großen, zentralen Raum, in dem die Funktionen Kochen, Wohnen und Essen organisiert sind. Ein separates Schlafzimmer dient dem Rückzug. Die zum großen Wohnraum offene Galerieebene über Schlafzimmer, Duschbad und Hausanschlussraum bietet viel zusätzlichen Platz zum Entspannen, Lesen und Verweilen. 

 

Der Holzrahmenbau ist vollständig mit Holzwolle gedämmt, die Geschossdecken bestehen aus Brettschichtholz und die Dachdeckung aus Aluminiumblech. Die aus Beton bestehenden Streifenfundamente heben das Gebäude durch die Hanglage ca. 15 bis 45 cm über das Gelände.


DER INNENRAUM

Auf insgesamt 85 qm bietet das Haus Platz für 4 Personen, es verfügt über 2 separate Schlafgelegenheiten, wovon sich eine auf der Galerieebene befindet. Zentrum des Knütthuus ist der offene Wohn-und Essbereich,  in dem sich die Sitznische mit Blick in Richtung Wald integriert. Dieser helle Wohn-und Essbereich bietet ein großzügiges Raumgefühl, besonders imposant mit ca. 5,0 m Deckenhöhe.

Dennoch gemütlich wird es durch den Kamin und die auf der Galerie integrierte Schlafmöglichkeit mit Blick in die Bäume.  Diese Empore  ist abgetrennt durch Seile, die individuell „geknüttet“ sind und die - neben ihrer Funktion - zum Gestaltungselement werden und dem Haus seinen Namen geben. Der obere Bereich ist auch als Rückzugsort zum Lesen und Arbeiten geeignet. Im Außenbereich befindet sich eine großzügige Terrasse, die an heißen Tagen durch die vorhandenen Bäume beschattet wird. Kinder können den Sandkasten, die beiden Outdoor Schaukeln und das im hinteren Bereich des 1300qm großen Grundstücks gelegene Baumhaus zum Spielen nutzen. Das Haus verfügt über eine sehr gut ausgestattete Küche, einen Kinderhochstuhl und ein voll ausgestattetes Duschbad.

 


DIE AUSSTATTUNG

Küche: Küchenzeile mit Induktionsherd, Kühlschrank, Wasserkocher Geschirrspülmaschine, Espresso-Herdkocher, Senseo Kaffeemaschine, vollständige Koch- und Geschirrausstattung, Mixer, Pürierstab, Salz, Pfeffer, Essig und Öl sowie eine kleine Auswahl an regionalen Produkten (Nudeln, Honig, Senf, Limonade etc. gegen Barzahlung).

 

Wohn- und Essbereich: Sofa, Sitzkissen, Kamin, kleine Musikanlage mit CD- Player, eine kleine Auswahl an (Kinder-)Büchern und Spielen, kein Fernseher, (noch) kein W-LAN*, Esstisch (90x200) mit 2 Bänken, 2 separate Hocker, Kinderhochstuhl.

 

Schlafen: Doppelbett 160 x 200 und Verdunkelungsvorhang im Schlafzimmer, Doppelbett 180 x 200 auf der Schlafgalerie, Babybett (Laufstall) auf Anfrage.

 

Bad: Duschbad, Waschtisch mit  Ablagefläche, WC, Dusche, einfacher Föhn und Handseife.

 

Terrasse: Tisch, Bank und  2 separate Hocker, Sonnensegel.

 

Grundstück: Sandkasten, 2 Schaukeln, Baumhaus im hinteren Teil des Waldgrundstücks

*voraussichtlich ab November 2020

Knuetthuus Esstisch Wohnbereich Birke Multiplex